Neueste Beiträge

Autor Karin Hofele | 14. April 2022

Corona-Sonderregelungen Unterbrechungsfristen und HYG

Rezeptionsfachkraft

Aktueller Stand (15.04.22): Sonderregelungen zu den Unterbrechungsfristen der Gesetzliche Krankenkassen laufen zum 31.03.2022 aus. Die Kassen prüfen nun wieder die Unterbrechungsfristen. Die meisten von Euch / Ihnen haben auch in Corona-Zeiten weiterhin Unterbrechungen über 14 Tage begründet, u.a. auch mit C (Corona). Für Unterbrechungen ab dem 01.04.22 muss es nun aber wieder ein K / […]

weiter lesen >
Autor Karin Hofele | 4. April 2022

ICD-10-Code mit Platzhalterstrich „-„

Rezeptionsfachkraft

Es kommt immer wieder vor, dass Ärzte Rezepte ausstellen, bei denen der ICD-10-Code nicht vollständig ist, sondern der sogenannte Platzhalterstrich „-“ stehen gelassen wird, Bps.: M45.0- (Bechterew) Insbesondere bei BVB und LHB kann dies problematisch sein, da dies den Krankenkassen Spielraum für Absetzungen gibt. Bei BVB und LHB muss der ICD-10-Code endstellig mit dem ICD-10-Code […]

weiter lesen >
Autor Karin Hofele | 28. Februar 2022

Rahmenverträge, Anlagen und die Fragen-Antworten-Kataloge

Rezeptionsfachkraft

Auf mehrfachen Wunsch meiner Seminarteilnehmer*innen hier der Link zur Seite des GKV-Spitzenverbandes und dem für Ihren Heilmittelbereich gültigen Rahmenvertrag (RV), seinen Anlagen und dem jeweiligen aktuellen Fragen-Antworten-Katalog (FAK), ganz unten in der Dokumentenliste. Mit Ausnahme der Logopädie gibt es zu allen Heilmittelbereichen in Ergänzung zum Rahmenvertrag einen FAK. Dieser kann immer mal wieder überarbeitet werden. […]

weiter lesen >
Autor Karin Hofele | 1. Februar 2022

Diagnoseliste LHB / BVB zum Download

Rezeptionsfachkraft

Auf vielfachen Wunsch meiner SeminarteilnehmerInnen des Kurses „Heilmittelrichtlinien“ hier die aktuelle Diagnoseliste Langfristiger Heilmittelbedarf & Besonderer Verordnungsbedarf der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Stand 01.07.2021 (Druckversion) zum Download. Die Liste der LHBs wurde ab 01.07.2021 um 7 Diagnosen erweitert. Außerdem wurde das Post-COVID Syndrom in die Liste der BVBs aufgenommen.

weiter lesen >
Autor Karin Hofele | 29. November 2021

Link zum Fragen-Antworten-Katalog Physiotherapie

Rezeptionsfachkraft

Zum 01.08.2021 trat der neue bundeseinheitliche Rahmenvertrag für die Physiotherapie in Kraft. Er gilt für alle Verordnungen mit Behandlungen im bzw. ab August, unabhängig vom Ausstellungsdatum. Für alle Rezepte, deren letzte Behandlung bis 31.07.2021 stattgefunden hat, gelten noch die alten Verträge. Viele von den bisher noch offenen Fragen rund um Heilmittelrichtlinien und Rezeptprüfungen werden nun […]

weiter lesen >
Autor Karin Hofele | 26. Oktober 2021

KG-ZNS / KG-ZNS-Kinder

Rezeptionsfachkraft

In der Vergangenheit kam in meinen Seminaren immer wieder die Frage auf, ob bei der Verordnung KG-ZNS zwischen den Leistungen Bobath / Vojta / PNF innerhalb der Behandlungsserie gewechselt werden darf, bzw. bei KG-ZNS-Kinder zwischen Bobath und Vojta. Auf diese Fragen bekam man die unterschiedlichsten Antworten, wenn man bei den Kassen o.a. nachgefragt hat. Die […]

weiter lesen >
Corona-Sonderregelungen Unterbrechungsfristen und HYG
Rezeptionsfachkraft Karin Hofele 14. April 2022

Aktueller Stand (15.04.22):

Sonderregelungen zu den Unterbrechungsfristen der Gesetzliche Krankenkassen laufen zum 31.03.2022 aus. Die Kassen prüfen nun wieder die Unterbrechungsfristen. Die meisten von Euch / Ihnen haben auch in Corona-Zeiten weiterhin Unterbrechungen über 14 Tage begründet, u.a. auch mit C (Corona). Für Unterbrechungen ab dem 01.04.22 muss es nun aber wieder ein K / F / T sein.C für Corona entfällt.

Sonderregelungen zu den Unterbrechungsfristen der BG/Unfallversicherungen wurden nun doch bis 30.06.2022 verlängert. Quelle : Physio Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg, „Reminder – Fristen und Hygienepauschale“ vom 01.04.22)

Damit gilt weiterhin: Innerhalb von 14 Tagen beginnen und 14 Tage Unterbrechung zwischen 2 Terminen.

Sonderregelungen zum Entlassmanagement gelten weiterhin noch bis 31.05.2022 Diese sind: Beginnfrist: 7 Tage nach Ausstellungs-=Entlassdatum, Behandlungsdauer 14 Tage, Behandlungsende 21 Tage nach Ausstellungs=Entlassdatum

Die Abrechnung der Hygienepauschale wird bei den gesetzlichen Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Postbeamtenkrankenkasse (A) und der Bundesbeihilfe bis 30.06.22 verlängert.